Schlagwort-Archive: Souveränität

Humanitarian Intervention, the Redistribution of Sovereignty and the New International Hierarchy

The beginning of the interstate system, represented by the Peace of Westphalia, established the beginning of formal inequality between Western states and “the Rest”. Under Westphalian norms, not all territories were considered states, and the rights of sovereignty (intended as … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklung, Intervention, Kolonialismus, Konflikt, Staatlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Was steckt hinter dem Begriff ‚Humanitäre Intervention‘?

Das Nicht-Eingreifen in Ruanda 1994 hat hunderttausende Todesopfer gefordert. Die Welt hat tatenlos einem der schlimmsten Genozide seit den NS Konzentrationslagern zugesehen. Das Eingreifen in den Kosovo Krieg, in Somalia und anderswo hat tausende zivile Todesopfer gefordert und unkalkulierbare Auswirkungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter globale Verhältnisse, Intervention, Westen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Globalisierung: Eine Ende des Staates?

Globalisierung wird heute für fast alle Sünden der Welt verantwortlich gemacht: Finanzkrisen, Migrationsstrom, Zerfall der guten Werte und Traditionen… Der Nationalstaat und seine Staatlichkeit sind solche Traditionen, die sich angeblich unter der Gefahr der Globalisierung befinden: Viele staatliche Aufgaben (wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatlichkeit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen