Schlagwort-Archive: Unabhängigkeit

Von fehlendem und verfehltem Nationalismus. Frantz Fanons Kritik an Nationalismus und Einheitspartei

Als Frantz Fanon 1961 sein Hauptwerk „Die Verdammten dieser Erde“ veröffentlichte, befanden sich viele der ehemals kolonisierten Länder des globalen Südens auf dem Weg in die Unabhängigkeit. Diese spannende Phase der Entkolonialisierung erlebte Fanon aus zweierlei Perspektiven: während seiner Jugend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afrika, Postkolonialismus | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Mobilisierung der Nation: Tom Mboya

„I have news for you, there is no super-man. It is up to us.” – Tom Mboya Mit Aussagen wie diesen appellierte Tom Mboya, ein wirkungsreicher kenianischer Gewerkschafter, Unabhängigkeitsaktivist und Politiker im Übergang Kenias von einer britischen Kolonie zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afrika, Kolonialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Der Weg in die koloniale Unabhängigkeit – Indien

Der Unabhängigkeitskampf Indiens ist einer der bekanntesten Wege kolonialer Staaten in die Unabhängigkeit. Mahatma Gandhi steht heute weltweit für den friedlichen Widerstand, doch was wissen wir eigentlich außerhalb Gandhis über die Geschichte des indischen Unabhängigkeitskampfes?

Veröffentlicht unter Asien, Kolonialismus, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nationalismus und Entwicklung – Zur Rolle der Arbeiter_innenbewegung im postkolonialen Ägypten

In der letzten Sitzung behandelten wir unter dem Thema „Unabhängigkeit und Entwicklung“ unter anderem die theoretischen Arbeiten Frantz Fanons zur Entkolonialisierung und zur Ausbildung eines nationalen Bewusstseins in Staaten, die erst jüngst ihre Unabhängigkeit erlangt haben. Fanon zeichnete in seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afrika | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen